Chinas Banken brauchen Geld

Hongkong. Die Ratingagentur S&P sieht bei den chinesischen Banken angesichts enormer Schulden der dortigen Unternehmen steigende Risiken. Sie würden bei Zahlungsausfällen im schlimmsten Fall bis zu 1,7 Billionen Dollar an Kapital benötigen, erklärte S&P am Dienstag. Ende 2015 hätten faule Kredite ei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.