Peugeot streicht über 2000 Jobs

Paris. Der Autobauer Peugeot Citroën will einem Bericht zufolge im kommenden Jahr mehr als 2000 Arbeitsplätze in Frankreich abbauen. Dazu sollten Mitarbeiter in den vorzeitigen Ruhestand geschickt werden, zudem solle es freiwillige Abfindungsangebote geben, berichtete der Sender „France Info“ unter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.