„Es war eine einmalige Provokation“

von Hanna Reiner
Im vergangenen Jahr fanden ebenfalls Betriebsrätekonferenzen statt. Eine Einigung wurde dennoch ohne Streiks erzielt. Foto: apa

Im vergangenen Jahr fanden ebenfalls Betriebsrätekonferenzen statt. Eine Einigung wurde dennoch ohne Streiks erzielt. Foto: apa

Dritte Runde bei Metaller KV-Verhandlungen ohne Ergebnis und im Streit abgebrochen.

Wien. (VN-reh) Dass die Verhandlungen für den Kollektivvertrag für die knapp 120.000 Beschäftigten der Maschinen- und Metallwarenindustrie kein leichtes Unterfangen sind, wurde bereits in den Vorjahren immer wieder deutlich. Auch für heuer zeichnet sich bei weitem kein einfaches Ende ab. Montagnacht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.