Fiat Chrysler auf der Überholspur

Rom. Der italienisch-amerikanische Autokonzern Fiat Chrysler hat das dritte Quartal 2016 mit einem Rekordgewinn abgeschlossen. Der Nettogewinn kletterte auf 606 Mill. Euro, das sind eine Milliarde Euro mehr gegenüber den Verlusten im dritten Quartal 2015, teilte der Konzern mit. Der Ebit betrug 1,34

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.