YouTube einigt sich mit Gema

Markt / 01.11.2016 • 20:51 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München. Gute Nachricht für die Künstler und für Millionen Musikfans. Zehntausende Musikvideos, die bei YouTube in Deutschland wegen des Streits zwischen der Videoplattform und der Gema gesperrt waren, sind seit Dienstag frei verfügbar. Die Google-Tochter und die Verwertungsgesellschaft schlossen nach einem über sieben Jahre langen Konflikt einen Lizenzvertrag ab.