Handelsriese vor Aufspaltung

Markt / 06.02.2017 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Düsseldorf. Der Handelsriese Metro will sich aufspalten und damit nach Jahren der Stagnation wieder wachsen. Konzernchef Olaf Koch warb auf der Hauptversammlung um die Zustimmung der Aktionäre für den großen Schritt. Die Aufteilung von Metro soll das Wachstum beschleunigen, mehr Börsenwert bringen und Zukäufe erleichtern.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.