Austria Email geht von Börse

Wien. Der französische Austria-Email-Mehrheitseigentümer Atlantic hält nach Ende der Angebotsfrist an den Streubesitz rund 69,06 Prozent am Boilerhersteller, der vom Bregenzer Martin Hagleitner geführt wird. Austria Email wird von der Börse genommen. Das Offert über zehn Euro je Aktie wurde von weni

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.