Architektur-Preis für Baumschlager-Eberle

Das Lustenauer Architekturbüro Baumschlager-Eberle hat für die Gestaltung der Novum-Verbauung im fränkischen Würzburg den renommierten Antonio-Petrini-Preis für beispielhafte Stadtarchitektur erhalten. Die Jury nannte als Entscheidungsgründe „angenehm organisierte Strukturen“ und „neue visuelle Verb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.