„Mindestlohn kostet Arbeitsplätze“

Markt / 19.02.2017 • 20:01 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Floristen warnen davor, dass der 1500-Euro-Mindestlohn in der Branche nicht finanzierbar ist und deshalb sicher Arbeitsplätze kosten würde.
Floristen warnen davor, dass der 1500-Euro-Mindestlohn in der Branche nicht finanzierbar ist und deshalb sicher Arbeitsplätze kosten würde.

Lob für Mindestlohn im Tourismus. Andere Branchen warnen vor Arbeitsplatzabbau.