KSV-Kritik an Insolvenzrecht

Wien. Insolvenzexperte Hans-Georg Kantner vom Gläubigerschutzverband KSV1870 kritisiert die von der Bundesregierung geplanten Änderungen im Insolvenzrecht. Die dabei vorgesehene Verkürzung der Frist im Abschöpfungsverfahren von derzeit sieben auf drei Jahre und der geplante Entfall der Mindestquote

Artikel 103 von 130
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.