306

Markt / 19.03.2017 • 18:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Millionen Flaschen Champagner sind im vergangenen Jahr aus Frankreich exportiert worden. Damit ist der weltweite Champagner-Export um 2,1 Prozent gesunken. Auch der Absatz im Heimatland ist zurückgegangen – um 2,4 Prozent auf 158 Millionen Flaschen. Die wichtigsten Abnehmerländer sind hinter Frankreich Großbritannien, die USA und Deutschland. Champagner wird praktisch weltweit – in 190 Länder – ausgeführt.