Neuer Bahnchef vorgeschlagen

Markt / 19.03.2017 • 18:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Berlin. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat dem Aufsichtsrat der Deutschen Bahn den bisherigen Finanzvorstand Richard Lutz offiziell als neuen Vorstandsvorsitzenden vorgeschlagen. Gleichzeitig sollen die Verträge der Vorstandskollegen Ronald Pofalla und Berthold Huber vorzeitig um fünf Jahre verlängert werden.