Betrunken und bekifft bei BMW

München. Weil sie völlig betrunken und bekifft waren, haben zwei Mitarbeiter des BMW-Werks München für einen Stillstand der Produktion gesorgt. Die Männer hatten zu Alkohol einen Joint mit einer synthetischen Kräutermischung geraucht. Noch vor Ende ihrer Schicht kollabierten sie, das Fließband musst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.