Mehr Akkudauer bei Android „0“

22.03.2017 • 18:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mountain View. Google’s nächste Android-Version „O“ kümmert sich um einen Schwachpunkt, den viele Smartphone-Nutzer bemängeln. Google will für längere Akkulaufzeiten sorgen. Dafür werde unter anderem eingeschränkt, was im Hintergrund laufende Apps machen können, erklärte Google-Manager Dave Burke. Außerdem sollen Nutzer stärker anpassen können, wie ihnen Benachrichtigungen angezeigt werden. Android führt im Smartphone-Geschäft mit einem Marktanteil von über 80 Prozent. Den Rest füllt Apples iPhone-Software iOS aus.