Loacker statt Salvi

03.04.2017 • 17:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Götzis. Die bereits seit August 2016 zu 100 Prozent zur Loacker Recycling Gruppe gehörende Luigi Salvi Recycling AG firmiert nun unter dem Namen Loacker Swiss Recycling AG. Mit der Fusion der beiden in Dübendorf und Bern ansässigen und auf das Recycling von Sekundärrohstoffen spezialisierten Betriebe erwartet sich Loacker Recycling ein besseres Ausschöpfen der Synergien.