Huber-Eigentümer ist der neue CEO

05.04.2017 • 20:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Geht wegen Auffassungsunterschieden: Martin Zieger. Steurer
Geht wegen Auffassungsunterschieden: Martin Zieger. Steurer

Paukenschlag bei der Huber Holding. CEO Martin Zieger verlässt den Textiler. 

Götzis. Es kehrt keine Ruhe ein beim Wäscheerzeuger Huber Holding. Nach zwei Jahren als Vorstandsvorsitzender ist auch Martin Zieger Geschichte. Die Position des Vorstandsvorsitzenden übernimmt der malaysisch-chinesische Textilindustrielle Robert Ng. Ng, der bereits seit 2005 Anteilseigner des Unternehmens ist und auch mehrere Jahre im Aufsichtsrat tätig war, übernimmt die Funktion mit sofortiger Wirkung vom bisherigen CEO Martin Zieger, teilte Huber Holding mit.
Beendet wurde die Zusammenarbeit trotz Umsatzsteigerungen „aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die künftige strategische Ausrichtung der Gruppe“. Der 59-jährige Ng werde seinen Wohnsitz in Kürze nach Vorarlberg verlegen. Die Entscheidung, die Position zu übernehmen, sei Zeichen seines Engagements für die Huber Gruppe und klares Bekenntnis zu den beträchtlichen Chancen, die er für die Gruppe sieht. Einen Neuzugang hat auch der Aufsichtsrat der Huber Holding. Als neues Mitglied wurde Felix Sulzberger bestellt. Sulzberger verfüge laut Huber Holding über langjährige Erfahrung in der Wäscheindustrie.

2016 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 136 Mill. Euro. Unter dem Dach der Huber Holding finden sich die Marken Huber Bodywear, Skiny, Hanro und HOM. Letztere wurde 2015 Teil der Holding und hat ihren Kernmarkt in Frankreich. Neben diesen Marken gehören zur Gruppe auch noch die Stoffproduktion Arula, der Servicepartner Huber Tricot und die Huber Shops mit 75 Geschäften. Huber gehört zur Gänze der chinesischen Benger Brands Ltd., die zum Reich Ngs zählt.

Huber Holding

» Geschäftsführung (CEO):
Robert Ng

» Eigentümer: Benger Brands Ltd., Hongkong (Robert Ng)

» Mitarbeiter: 1350, davon 400 in Vorarlberg

» Umsatz 2016: 136 Millionen Euro (+4,6 Prozent)

» Marken: Huber Bodywear, Skiny, Hanro of Switzerland, HOM