1,7

06.04.2017 • 20:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Prozent mehr Lohn erhalten die rund 8000 Beschäftigten der Papier- und Pappenindustrie. Damit gehört sie heuer zu den Branchen mit dem höchsten Anstieg. Übertroffen wurde sie von der Kaffeeindustrie (+1,8 %). Weiters einigten sich die Sozialpartner auf eine Fortführung der Freizeit­option (wer will, kann auf das Lohnplus verzichten und erhält dafür mehr Freizeit). Der Mindestlohn steigt auf die von den Gewerkschaften geforderten 1700 Euro brutto.