Samsung mit Gewinnplus von 48 Prozent

07.04.2017 • 20:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Seoul. Samsung hat im ersten Quartal 2017 den höchsten Gewinn seit mehr als drei Jahren eingefahren. Das Betriebsergebnis dürfte um 48 Prozent auf umgerechnet 8,23 Milliarden Euro gestiegen sein, teilte der Konzern auf Basis einer ersten Schätzung mit. Damit wurden die Analystenerwartungen übertroffen. Insgesamt wird 2017 mit einem Rekordergebnis gerechnet. Der gesamte Umsatz legte aber nur um 0,4 Prozent zu. Analysten zufolge profitierte Samsung vor allem von einer robusten Nachfrage nach Speicherchips.