Datenwirtschaft als Schwerpunkt

20.04.2017 • 20:23 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Empfing die Gästeschar: Barlady Ines.
Empfing die Gästeschar: Barlady Ines.

Lech. „Europa in schwierigen Zeiten. Wie kann die Datenwirtschaft Wachstum und Beschäftigung in Europa ankurbeln?“ Antworten auf topaktuelle Fragen der Gegenwart versuchten Spitzenvertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Rahmen eines zweitägigen Europaforums im Lecher Hotel Post bei Florian, Sandra und Kristl Moosbrugger zu erörtern. Auch bei einem Empfang des Landes im Hotel Krone bei Johannes und Paul Pfefferkorn lieferte das Thema Digitalisierung der Wirtschaft in Europa Stoff für Gespräche. Gemeinsam mit LH Markus Wallner konnte Ludwig Muxel als Lecher Bürgermeister und Veranstalter des Forums zahlreiche Gäste willkommen heißen, darunter EU-Kommissar Günther Oettinger, Alt-Kanzler Wolfgang Schüssel oder Alt-Vizekanzler und Alt-Finanzminister Wilhelm Molterer. Ebenso unter den Forumsteilnehmern, die mit einem festlichen Menü in der Krone verwöhnt wurden: Manager Siegfried Wolf (Russian Machines), Bundesrat Magnus Brunner, Wolfgang Anzengruber (Verbund AG), Peter Koren (Austrian Industries), Christopher Burghardt (Uber), Peter Traupmann (Austrian Energy Agency), Wolfgang Kopf (Deutsche Telekom), Christof Germann (Illwerke, VKW) sowie Ivo Ivanovski (Telekom Austria) und Forum-Mitorganisator Stefan Jochum.

Marketing: Christina-Maria Nigsch (l.) und Lisa-Maria Innerhofer.
Marketing: Christina-Maria Nigsch (l.) und Lisa-Maria Innerhofer.
Im Gespräch: Magnus Brunner (l.) und Wilhelm Molterer.
Im Gespräch: Magnus Brunner (l.) und Wilhelm Molterer.
Managertrio: Wolfgang Anzengruber (l.) mit Peter Koren u. Siegfried Wolf. Fotos: VN/Hofmeister
Managertrio: Wolfgang Anzengruber (l.) mit Peter Koren u. Siegfried Wolf. Fotos: VN/Hofmeister
Veranstalter und Bürgermeister Ludwig Muxel (l.) mit Günther Oettinger und LH Markus Wallner.
Veranstalter und Bürgermeister Ludwig Muxel (l.) mit Günther Oettinger und LH Markus Wallner.
Vorstand Christof Germann (l.) mit Banker Klaus Mangold.
Vorstand Christof Germann (l.) mit Banker Klaus Mangold.