200.000

23.04.2017 • 17:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Besucher und 6500 Aussteller – 60 Prozent davon aus dem Ausland – werden auf der Hannover Messe erwartet, die am Sonntag eröffnet wurde und als weltgrößte Industrieschau gilt. Sie ist erneut dem Leitthema der vernetzten Industrie gewidmet, bei der Roboter eine zunehmende Rolle spielen. Gezeigt werden beispielsweise selbst lernende Roboter, die sich der Arbeitsgeschwindigkeit und dem Verhalten des Menschen anpassen.