ThyssenKrupp plant 3D-Werk

Essen. ThyssenKrupp will noch in diesem Jahr ein Werk für den 3D-Druck von Plastik- und Metallprodukten eröffnen. Die Maschinen seien bereits angeschafft, die Mitarbeiter stünden bereit, und ein Anfang der Produktion sei gemacht, sagte das Vorstandsmitglied der Tochter Materials Services, Hans-Josef

Artikel 120 von 140
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.