Die Marktführerschaft deutlich untermauert

von Hanna Reiner
Landesdirektor Markus Stadelmann: „Das Bewusstsein für die Gesundheitsvorsorge nimmt zu.“ VN/paulitsch

Landesdirektor Markus Stadelmann: „Das Bewusstsein für die Gesundheitsvorsorge nimmt zu.“ VN/paulitsch

Wieso 2016 so erfolgreich für Uniqa Vorarlberg war und was die Zahlen für heuer sagen.

Bregenz. Als „sensationell“ bezeichnet Uniqa-Landesdirektor Markus Stadelmann das Jahr 2016. Die Versicherung, die mit 30,2 Prozent klarer Marktführer in Vorarlberg ist, wuchs im vergangenen Jahr in der Kfz-, Sach- und Unfallversicherung um knapp sechs Prozent und damit deutlich über dem Durchschnit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.