Nestlé-Aktie auf Allzeithoch

Markt / 26.06.2017 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vevey. Der Einstieg von US-Milliardär Dan Loeb bei Nestlé sorgt bei Anlegern für Fantasie: Die Aktie des Nahrungsmittelkonzerns schoss am Freitag auf ein neues Allzeithoch. An der Börse legten die defensiven Nestlé-Titel in den ersten Handelsminuten in einem freundlichen Umfeld auf 85,95 Franken (79,21 Euro) zu. US-Milliardär Daniel Loeb und sein Hedgefonds Third Point hatten am Sonntag bekannt gegeben, Nestlé-Aktien im Wert von 3,3 Milliarden Franken erworben zu haben.