Schiefergas-Verzicht senkt Erdgasförderung

Hannover. Der gesetzlich verordnete Verzicht auf Fracking im Schiefergestein lässt die Erdgasförderung in Deutschland nach Brancheneinschätzung jährlich um zehn Prozent sinken. Theoretisch reichten die Reserven im Boden für 30 Jahre Vollversorgung, so Ritva Westendorf-Lahouse, Sprecherin von ExxonMo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.