Opel-Übernahme durch PSA-Konzern perfekt

Rüsselsheim/Paris. Der deutsche Autobauer Opel gehört nun zum französischen PSA-Konzern. Die Verträge mit dem Verkäufer General Motors seien abgeschlossen, teilte Opel am Dienstag mit. Mit der Übernahme entsteht, gemessen an den Absatzzahlen, der nach Volkswagen zweitgrößte Autokonzern Europas mit e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.