Strabag baut Damm in Kenia

Wien. Das börsennotierte Bauunternehmen Strabag errichtet den Thiba-Staudamm in Kenia. Dadurch soll die ganzjährige Wasserversorgung gesichert werden. Die Auftragssumme beläuft sich auf 72 Mill. Euro, teilt die Strabag mit. Im Auftragsvolumen sind auch die Anbindung an das  Straßennetz und Anlagen z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.