Bieterprozess statt Kontrollgremium: Wolford-Aufsichtsrätin gibt Vorsitz ab

von Hanna Reiner
Ex-Aufsichtsratsvorsitzende Antonella Mei-Pochtler

Ex-Aufsichtsratsvorsitzende Antonella Mei-Pochtler

Antonella Mei-Pochtler scheidet aus Kontrollgremium aus. Stellvertreterin übernimmt vorläufig.

Bregenz.  (VN-reh) Antonella Mei-Pochtler, die seit 18. September 2014 Aufsichtsratsvorsitzende der Wolford AG war, legt den Vorsitz mit sofortiger Wirkung zurück und scheidet aus dem Aufsichtsrat satzungsgemäß zum 8. September 2017 aus. Der Grund für ihr Ausscheiden liegt in einem möglichen Interes

Artikel 93 von 119
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.