Recyclte Pet-Flaschen mit guter CO2-Bilanz

Untersuchung stellt PET-Recycling gutes Zeugnis aus.

Hard, Wöllersdorf. (VN) Rezykliertes PET (rPET) verursacht im Vergleich zu Neuware 79 Prozent weniger CO2-Emissionen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der denkstatt GmbH im Auftrag von Alpla. Das sei eine deutlich größere Einsparung als bisher angenommen.

Das Ergebnis der Studie übertrifft bisher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.