OMV steigert Umsatz, Verlust durch Verkauf

Wien. Die OMV hat im ersten Halbjahr sowohl von höheren Preisen an Raffinerien und Tankstellen als auch von höheren realisierten Öl- und Gaspreisen profitiert. Der Konzernumsatz stieg um 24 Prozent auf 10,67 Mrd. Euro, das operative Ergebnis vor Sondereffekten wurde im Vergleich zur ersten Jahreshäl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.