Banken bereiten sich auf Zinsrückzahlungen vor

von Hanna Reiner
Seit dem zweiten Quartal 2015 gibt es Negativzinsen. Aus OGH-Sicht haben Banken seit damals die negativen Zinsen nicht richtig weitergegeben.

Seit dem zweiten Quartal 2015 gibt es Negativzinsen. Aus OGH-Sicht haben Banken seit damals die negativen Zinsen nicht richtig weitergegeben.

Vorarlbergs Institute reagieren nach OGH-Urteil. Bei Raiffeisen heißt es noch warten.

Schwarzach. (VN-reh) Das Thema Negativzinsen hat bereits viele Gerichte beschäftigt. Entscheide gingen zugunsten der Banken, andere widerum zugunsten der Kreditnehmer aus. Zuletzt entschied der OGH in zwei Urteilen, dass Banken bei variabel verzinsten Krediten keine Untergrenze einziehen dürfen. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.