Treffpunkt: Bregenz Zweiter E-Mobilitätstag

Programm für Groß und Klein

Viel Zuspruch für Klaus Denkmayr und Manuel Stocker von Tesla.

Viel Zuspruch für Klaus Denkmayr und Manuel Stocker von Tesla.

Elektroautos Probe fahren und Einblicke in die E-Mobilität gewinnen – und das unterlegt mit einem bunten Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Das sorgte für regen Zuspruch zum zweiten Vorarlberger E-Mobilitätstag auf dem Gelände von Illwerke VKW in Bregenz. So konnten die Besucher nicht nur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.