Volksbank hat Käufer für Schweizer Tochter gefunden

29.11.2017 • 21:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rankweil Die Volksbank Vorarlberg teilt mit, dass der Verkauf ihrer Schweizer Tochtergesellschaft „unmittelbar“ bevorstehe. Der Verkauf der verlustbringenden Tochter war bereits im vergangenen Jahr angekündigt worden. Der Vorstand gehe davon aus, dass eine Unterfertigung des Kaufvertrags noch heuer erfolgen wird, heißt es. Der verhandelte Kaufpreis liege „in etwa auf dem Niveau des bei der Volksbank Vorarlberg e. Gen. aktivierten Beteiligungsansatzes“.