Steinhoff: Kurssturz nach Bilanzskandal

Amsterdam, Johannesburg Die Mutterfirma der Möbelkette kika/Leiner, das südafrikanisch-deutsche Unternehmen Steinhoff, zieht im schwelenden Bilanzskandal die Notbremse: Der Konzern trennt sich wegen Unregelmäßigkeiten in den Büchern von seinem Vorstandschef Markus Jooste und verschiebt die Vorlage s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.