Webgears bereinigt Produkt-Portfolio

Götzis Das Start-up Webgears strukturiert sein Produkt-Portfolio neu und zieht sich aus insgesamt sieben Ländern zurück. Die Smartshopping-Portale in den Niederlanden, Frankreich, Italien, Spanien, Kanada, Australien und Indien wurden geschlossen. Es sei deutlich geworden, dass das erfolgreiche Gesc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.