Luxusuhren aus zweiter Hand

Das bekanntestes Modell von Audemars Piguet ist die "Royal Oak". Reuters

Das bekanntestes Modell von Audemars Piguet ist die "Royal Oak". Reuters

Audemars Piguet steigt ins Second-Hand-Geschäft ein.

Genf Der traditionsreiche Uhrenhersteller Audemars Piguet geht neue Wege: Um der schwindenden Nachfrage nach edlen Zeitmessern entgegenzutreten, will sich das Familienunternehmen aus der Schweiz den Markt für Luxus­uhren aus zweiter Hand erschließen. „Uhren aus zweiter Hand sind das nächste große Di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.