Lauda rechnet sich bei Niki Chancen aus

schwechat, Berlin Der Wiener Flugunternehmer Niki Lauda will die insolvente Air-Berlin-Tochter Niki wie bei den beiden vorherigen Angeboten mit dem Reisekonzern Thomas Cook übernehmen und rechnet sich gute Chancen aus. Am Freitag um 24 Uhr endete die Angebotsfrist. Am Montagnachmittag tritt im öster

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.