Schrems gegen Facebook: Sammelklage nein, Musterklage ja

Max Schrems hat seinen Gegner nach wie vor auf dem Monitor und klagt weiter. AFP

Max Schrems hat seinen Gegner nach wie vor auf dem Monitor und klagt weiter. AFP

EuGH lehnt Sammel­klage gegen Facebook ab. In Österreich droht aber Musterklage.

Luxemburg Der Österreicher Max Schrems zieht schon seit 2011 gegen den Internetgiganten Facebook zu Felde, dem er Datenschutzverstöße vorwirft. Jetzt hat er zumindest einen Teilerfolg erzielt. Schrems erstritt sich am Donnerstag vor dem Europäischen Gerichtshof das Recht, den Internetriesen in Öster

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.