Rating-Update für Hypo Vorarlberg

Michel Haller, Vorstandsvorsitzender der Hypo Vorarlberg. VN/Paulitsch

Michel Haller, Vorstandsvorsitzender der Hypo Vorarlberg. VN/Paulitsch

Bregenz Die Ratingagentur Moody’s hat das Rating der Hypo Vorarlberg Bank AG angehoben. Die Vorarlberger Bank konnte das Langfrist-Rating um einen Notch, also
um eine Stufe, von „Baa1“ auf „A3“ verbessern, der Ausblick bleibt weiterhin stabil.
Beim aktuellen Ratingupgrade hat Moody’s vor allem die sta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.