Wirtschaft kompakt

Russischer BMW

Kaliningrad Der Autohersteller BMW will ein Werk in der russischen Ostsee-Exklave Kaliningrad (früher Königsberg) bauen. In der engeren Auswahl waren zunächst auch die Regionen Moskau, Kaluga und St. Petersburg. Man habe sich aber für den Industriepark Chrabrowo nahe Kaliningrad als St

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.