Weiß-Blau steht Zima gut

Markt / 21.02.2018 • 18:51 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Im Münchner Vorort Haar errichtet Zima ein Neubauprojekt mit zwölf Wohnungen. An das Grundstück grenzt ein Waldstück. Zima
Im Münchner Vorort Haar errichtet Zima ein Neubauprojekt mit zwölf Wohnungen. An das Grundstück grenzt ein Waldstück. Zima

Immobilienentwickler realisiert in München mehrere Projekte.

Dornbirn Der Großraum München scheint ein gutes Pflaster für den Vorarlberger Immobilienentwickler Zima zu sein. Seit sechs Jahren ist man in und um die Bayernmetropole aktiv und hat sich gut etabliert, sagt Alexander Nußbaumer, CEO und Inhaber der Unternehmensgruppe. Das erste Großprojekt mit 138 Wohneinheiten und Gewerbeeinheiten am Ostpark wurde 2015 fertiggestellt, es folgten Wohungsprojekte am Tegernsee sowie in München-Pullach. Aktuell wird in der Innenstadt ein Projekt mit 74 Wohneinheiten realisiert (Das Goethe), in Freising wird an einem Neubauprojekt mit 57 Wohnungen gebaut und in Gersthofen bei Augsburg entsteht auf einem über 15.000 Quadratmeter großen Areal ein Quartier mit einer Mischung aus Betreutem Wohnen sowie Pflegeeinrichtungen sowie Gewerbeflächen.

Wohnbauprojekt am Start

Das nächste Wohnprojekt steht schon in den Startlöchern. Ein Neubau mit Klinkerfassade und zwölf Wohnungen im Münchner Vorort Haar, angrenzend an ein Waldstück. Das Projektvolumen beläuft sich auf 8,5 Millionen Euro. Der Baustart soll im Sommer erfolgen, die Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant. Haar beherbergt rund 22.000 Einwohner und ist dank S-Bahn in 20 Minuten mit der Münchner Innenstadt verbunden.

Zima ist seit über 45 Jahren mit Immobilienprojekten aktiv und hat dabei längst die Vorarlberger Grenzen überschritten. Neben dem Hauptsitz in Dornbirn gibt es Niederlassungen in Bozen, Innsbruck, München, St. Gallen und Wien. Allein im vergangenen Jahr wurden 450 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 35.000 Quadratmetern fertiggestellt und an die neuen Wohnungseigentümer übergeben. 220 davon in Vorarlberg. Insgesamt hat die Unternehmensgruppe derzeit rund 90 Immobilienprojekte mit 3700 Wohneinheiten in der Pipeline. VN-reh

Das Wohn- und Geschäftshaus in der Münchner Innenstadt wurde an eine europäische Versicherungsgruppe verkauft.
Das Wohn- und Geschäftshaus in der Münchner Innenstadt wurde an eine europäische Versicherungsgruppe verkauft.