EU will rasch und hart auf US-Strafzölle reagieren

Brüssel Die EU-Kommission könnte bereits am kommenden Mittwoch Vergeltungsmaßnahmen gegen die von US-Präsident Donald Trump geplanten Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte einleiten. Die Vorbereitungen für einen solchen Fall seien abgeschlossen, sagte ein Sprecher. Bei einer Sitzung der EU-Komm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.