G20: Plädoyer für Freihandel

Buenos Aires Zum Beginn des G-20-Treffens der führenden Industrie- und Schwellenländer fordern mehrere Staaten ein Bekenntnis zum freien Handel. „Ich denke nicht, dass sich Protektionismus weltweit ausbreitet“, sagte der japanische Notenbankchef Haruhiko Kuroda am Montag in Buenos Aires. Sein brasil

Artikel 76 von 106
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.