China will raschere Reformen

Peking China will seine Wirtschaft weiter reformieren und ausländische Firmen genauso behandeln wie inländische. Die chinesische Wirtschaft müsse sich noch weiter öffnen, bekräftigte der stellvertretende Ministerpräsident Han Zheng auf dem jährlichen Wirtschaftsgipfel China Development Forum. Das Ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.