Firmenübernahmen auf Rekordhoch

New York Die US-Steuerreform, ein stärkeres Wachstum in Europa und robuste Finanzmärkte haben die Fusions- und Übernahmegelüste der Unternehmen zum Jahresauftakt kräftig angestachelt. Das Volumen der weltweiten M&A-Transaktionen stieg im ersten Quartal um 67 Prozent auf einen Rekordwert von 1,2 Bill

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.