Doppelmayr führt Olympia-Tradition fort

Bereits nach Sotschi (Russland) lieferte Doppelmayr Seilbahnen (im Bild eine 8er-Gondelbahn).  Doppelmayr

Bereits nach Sotschi (Russland) lieferte Doppelmayr Seilbahnen (im Bild eine 8er-Gondelbahn).  Doppelmayr

Auftrag über neun Seilbahnen für die Olympischen Winterspiele in Peking 2022.

Peking Die Olympia-Tradition von Doppelmayr geht in die nächste Runde. Denn der Seilbahn-Weltmarktführer ist auch bei den nächsten Olympischen Winterspielen in Peking im Jahr 2022 dabei. Konkret sollen alle neun neuen Seilbahnen, die im Yanqing National Alpine Ski Center gebaut werden, aus Wolfurt k

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.