Wenig Hoffnung

Nachdem der Milliardär Karl-Erivan Haub (u. a. Obi, Kik) am Samstag von einer Skitour am Matterhorn nicht zurückgekehrt ist, schwindet die Hoffnung. Eine großangelegte Suchaktion nach dem 58-jährigen Unternehmer blieb bislang erfolglos. Auch ein Verbrechen wird nicht ausgeschlossen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.