Ex-VW-Chef Winterkorn droht der Verlust seines Vermögens

Frankfurt/MAIN In der Affäre um manipulierte Abgaswerte prüft der Volkswagenkonzern Schadenersatzansprüche gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn. Winterkorn drohe im Extremfall der Verlust seines kompletten Vermögens, berichtete die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Im Umfeld des Aufsichtsrats

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.