Diedamskopf erneut auf der Suche

Gerald Grabherr.  VN

Gerald Grabherr.  VN

Schoppernau Bei den Bergbahnen Diedamskopf ist bald erneut die Stelle des Geschäftsführers vakant. Denn Gerald Grabherr, der erst seit 2016/17 in dieser Funktion tätig ist, habe ein Angebot von einem anderen Seilbahn-/Tourismusunternehmen erhalten und werde den Diedamskopf im Sommer verlassen. Mit s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.