Bonus verstärkt Nachhaltigkeit

Markt / 11.03.2019 • 22:14 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Bonus Pensionskassen AG, ein Tochterunternehmen der Zürich Versicherung und der Generali Versicherung, hat schon seit Aufnahme der Tätigkeit 1997 eine Veranlagungs- und Risikogemeinschaft nach ethisch-ökologischen Kriterien ausgerichtet. Jetzt hat die überbetriebliche Pensionskasse, die in Vorarlberg zahlreiche Kunden hat, als weiteren Schritt zu einem nachhaltigen Investment die Principles for Responsible Investment (PRI) der UNO unterzeichnet.