Wirtschaft Aktuell

Markt / 08.04.2019 • 22:16 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Sport-Milliarden

Wien Der Sport weist europaweit in Österreich den größten Wirtschaftsfaktor auf. So Sportminister Heinz-Christian Strache bei der Präsentation der entsprechenden Zahlen. Die Österreich-internen Zahlen von 2016 zeigen, dass die Bruttowertschöpfung mit 3,915 Mrd. Euro bei „Beherbergung und Gastronomie“ am größten ist. Es folgen „Erziehung und Unterricht“ (1,617 Mrd. Euro) und der Einzelhandel (1,585 Mrd. Euro).

 

Boeing unter Druck

New York Die Drosselung der Produktion der Unglücksflieger-Baureihe 737 Max belastet Boeing an der Börse. Die Aktien des US-Luftfahrtriesen sackten am Montag im vorbörslichen US-Handel um mehr als vier Prozent ab. Nach zwei Flugzeugabstürzen und weltweiten Startverboten für die gesamte Baureihe 737 Max steht Boeing massiv unter Druck.

 

Saudi-Anleihen

Dhahran Der größte Ölkonzern der Welt, Saudi Aramco, rechnet damit, dass Investoren für Anleihen mehr als 26,71 Mrd. Euro bereitstellen könnten. Auf eine entsprechende Frage sagte Saudi-Arabiens Energieminister Khalid al-Falih: „Ich glaube das.“ Die Bücher seien aber noch nicht geschlossen, es handle sich um einen dynamischen Prozess.

Privatflughafen

Bozen Der Flughafen Bozen geht in private Hände. Ein Konsortium rund um den Immobilieninvestor Rene Benko, den Industriellen Hans Peter Haselsteiner sowie den Bozner Unternehmer Josef Gostner hat sich laut Medienberichten mit seinem Angebot den Zuschlag für die Flughafengesellschaft ABD gesichert, die dem Land Südtirol gehört.